Vorwort Seminare Über uns
Startseite Seminare Allgemeine Hinweise

Seminare


Programmänderungen Anmeldeformular Teilnahmebedingungen Allgemeine Hinweise



Allgemeine Hinweise




Teilnahmebedingungen / Beratung:

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist grundsätzlich für alle Interessenten möglich.
Die im Programm ausgewiesenen Teilnehmerbeiträge beinhalten im Regelfall Ü/DZ in ausgesuchten Hotels und Tagungshäusern, Verpflegung, Transfer zum Seminarort sowie die Programmgestaltung.
Alle Preisangaben sind vorläufig und können der Änderung unterliegen.
Nähere Auskünfte können Sie bei der Geschäftsstelle des Deutschland- und Europapolitischen Bildungswerkes NRW erhalten. Wir beraten Sie gerne rund um das Programm während unserer Bürozeiten: Mo. – Fr. 09:00 – 16:00 Uhr.

Deutschland- und Europapolitisches Bildungswerk NRW
Brochterbecker Straße 28
D-49545 Tecklenburg
Telefon 05482-9398-0
Telefax 05482-9398-20
DEPB.Tecklenburg@t-online.de
www.depb.de


Es besteht keine Reisekostenrücktrittsversicherung für Seminarteilnehmer. Eine derartige Versicherung kann vom DEPB vermittelt werden.


Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz des Landes NRW

Arbeitnehmerweiterbildung erfolgt über die Freistellung von der Arbeit zum Zwecke der beruflichen und politischen Weiterbildung in anerkannten Bildungsveranstaltungen bei Fortzahlung des Arbeitsentgeltes. Arbeitnehmer haben einen Anspruch von fünf Arbeitstagen im Kalenderjahr. Wer regelmäßig an mehr oder weniger als 5 Tagen in der Woche arbeitet, hat einen entsprechend höheren oder geringeren Anspruch. Für Arbeitnehmer in einem Betrieb oder Dienststelle mit weniger als 10 Beschäftigten besteht kein Freistellungsanspruch. Der Arbeitnehmer hat dem Arbeitgeber die Inanspruchnahme und den Zeitraum der Arbeitnehmerweiterbildung so frühzeitig wie möglich, mindestens sechs Wochen vor Beginn der Bildungsveranstaltung schriftlich mitzuteilen. Entsprechende Vordrucke und weitere Informationen können bei der Geschäftsstelle des Bildungswerkes in Tecklenburg angefordert werden.
Alle mit einem * gekennzeichneten Veranstaltungen in diesem Programm sind grundsätzlich als Bildungsmaßnahmen nach dem AWbG anerkennungsfähig.

Bankverbindung

Kreissparkasse Steinfurt Kto.-Nr. 30 002 018
BLZ 403 510 60
IBAN: DE02 4035 1060 0030 0020 18
BIC-Code: WELADED1STF

Druckbare Version